Musikfest 2019

 

Aus Erfahrung wissen wir, dass unser Zelt bei unserem Musikfest wieder voll sein wird.  Deshalb empfehlen wir unseren Besuchern, sich unbedingt für Samstag    V O R V E R K A U F S K A R T E N    mit Platzreservierungen zu sichern!

 

 

Programm:

 

Samstag, den 1. Juni 2019, um 19.00 Uhr

 

Weinviertler Mährischen Musikanten

 

 

Die Weinviertler Mährischen Musikanten stehen mit ihrem Namen seit

13 Jahren für authentisch und qualitätvoll musizierter böhmisch-mährischer Musik einerseits und andererseits für typische Weinviertler Melodien.

 

Heute sind die Vollblutmusikanten weit über die Grenzen des Weinviertels sowie Niederösterreichs als auch im benachbarten deutsch- und tschechisch- sprachigen Raum ein fixer Bestandteil der Blasmusikszene geworden.

 

Im Rahmen unseres großen Musikfestes werden die Weinviertler Mährischen Musikanten auch in ihrer Heimat mit namhaften Blaskapellen aufspielen, und neben ihren aktuellen Programms auch ein „best of“ bringen.

 

 

ab 21.30 Uhr

 

Vlado Kumpan und seine Musikanten

Vlado Kumpan und seine Musikanten ist eine der besten Blasmusikformation überhaupt. Mit tollen modernen Solostücken aber hauptsächlich mit unverwechselbarer böhmisch-mährischer Blasmusik vom Feinsten brillieren die 13 Profi-Musiker aus Tschechien und verwandeln bereits zum 8. Mal (2003, 2005, 2007, 2009, 2013, 2015, 2017 u. 2019) das Festzelt in Hörersdorf zum Tollhaus.

 

Alle 2 Jahre strömen zahlreiche Blasmusikfans aus ganz Österreich zund sogar aus dem umliegenden Ausland in das Weinviertler Mekka der Blasmusikszene. Vorwiegend jugendlich Blasmusikfans genießen die unverwechselbare Athmosphäre im Festzelt die zum Schluss eines Rockkonzerts gleicht!

 

Kartenvorverkauf:

 

Vorverkauf:   EUR 15,--

Abendkasse:  EUR 17,--

 

Platzreservierungen sind kostenlos - jedoch nur im Vorverkauf möglich!

 

 

KARTENTELEFON: 0676/77 15 215 Erich Steingassner

 

 

 

 

 

Programm SONNTAG, 2. Juni 2019:

 

11.00 Uhr

 

Eine KLEINE DORFMUSIK

Am Sonntag gibt es dann einen tollen Frühschoppen mit einer der bekanntesten Blaskapellen Österreichs und darüber hinaus.

Es spielt Eine kleine Dorfmusik aus dem Südburgenland auf und werden auch am Sonntag eine tolle Frühschoppen-Atmosphäre ins Festzelt zaubern.

 

Sieben passionierte Musikanten aus sieben kleinen Dörfern aus dem Südburgenland bilden “eine kleine dorfMusik”. In einer typischen Tracht des Südburgenlandes (Stiefeln, Maurerhosen und Schürzen) machen sie perfekte und vor allem stimmungsvolle Musik Seit mittlerweile zehn Jahren tourt „eine kleine dorfMusik“ durch ganz Europa und begeistert mit burgenländisch-böhmisch-mährischer Blasmusik das Publikum.

 

„eine kleine dorfMusik“ besteht aus
Daniel Gollatz – Flügelhorn / Gesang / Kapellmeister
Johann Bauer jun. – Flügelhorn / Gesang
Christian Jokesch – Flügelhorn
Thomas Zsivkovits – Tenorhorn
Gerhard Strobl – Tenorhorn
Robert Schweiger – Tuba
Gerd Stubits – Schlagzeug

 

Durch das Programm wird in bewährter Weise Der Lustige Hermann führen und für einige Lacher im Publikum sorgen.

 

Der Musikverein Ortsmusik Hörersdorf ist eine durchwegs begeisterte Ortskapelle, die mittlerweile aus 50(!) Mitgliedern besteht. Dies ist eine sehr beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass die Ortschaft nur 421 Einwohner hat.

 

Die Ortsmusik veranstaltet, neben den musikalischen Auftritten auf verschiedenen Festen, alle 2 Jahre ein tolles Musikfest, das jedes Mal eine große Herausforderung für alle Beteiligten ist. Der Erfolg der letzten Jahre gibt jedoch immer wieder die Motivation, auch weiter eines der größten Blasmusikfeste im Weinviertel zu veranstalten.

 

So findest Du nach Hörersdorf

In Hörersdorf steht ein großes Zelt in der Wirtshaushausgasse!

 

Für NAVI-Fahrer die genaue Adresse:

Wirtshausgasse 2

2132 Hörersdorf

 

Anreise mit der Schnellbahn:

Liene S2: Von Wien in Richtung Laa/Thaya - Haltestelle "Hörersdorf"

VCounter.de Besucherzähler

.